Durchbruch der Mauer und neue Tür

Wir haben im Sommer 2021 einen Durchbruch in unsere große Mauer gemacht, um einen zweiten, seperaten Eingang für die Hundeanlage zu bekommen. Dies ist nötig, damit unsere Tiere sich nicht in dem engen Gang des alten Einganges in die Quere kommen. Dies dient u.a auch der Sicherheit der Mitarbeiter und Tiere.

 

Auch hier hat unser Ehrenämtler Markus M. seine Arbeitskraft zur Verfügung gestellt! Zusammen mit der Tierheimleiterin Sabrina M. wurde der Durchbruch geschaffen. Dies war wirkliche Knochenarbeit... Aber es hat sich gelohnt!

 

Nachdem der Durchbruch vorhanden war, hat Markus M. eine dafür passende Tür gebaut. Schließlich waren es hier nunmal "Sondermaße", die man nicht mal eben so da hat. Dank des vorhandenen Materials im Lager wurde eine schöne, robuste Tür gebaut!

 

Hier könnt Ihr das Endergebnis nun auch in der Fotostrecke sehen:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg