Informationen über die Vermittlung unserer Tierheimtiere

Was musst du zur Vermittlung mitbringen

 

  • Wenn Möglich, alle Familienmitglieder
  • Zeit zum Kennenlernen
  • Personalausweis
  • bei Interesse an einem Hund... eine schriftliche Erlaubnis des Vermieters zur Hundehaltung
  • Bereitschaft zur Selbstauskunft, damit dokumentiert werden kann, wie das Tier bei dir gehalten werden soll
  • und vorallem ein paar Tage Zeit, um mit dem Hund deiner Wahl einige Male Gassi gehen zu können. Solltest du von weiter weg kommen, meld dich vorher bei uns.
  • bei manchen Katzen möchten Wir auch, das ihr mehr als 1 x vorbei kommt. 

Was musst du beachten

 

  • Wir benötigen eine Erlaubnis des Vermieters für die Haltung von Tieren (Mietwohnung/Miethaus!
  • Wir benötigen eine ausgefüllte Selbstauskunft von euch. Die findet Ihr direkt unter diesem Text!
  • Kannst du dir die Kosten für die Haltung des Tieres z.B. Hundesteuer, Versicherung, Arztkosten, Futter etc. für das Tier leisten?
  • Hast du genügend Zeit für das Tier?
  • Ist genügend Platz um das Tier artgerecht zu halten?
  • Was wird mit dem Tier in der Urlaubszeit oder im Krankheitsfall?
  • Hast du eine Tierhaarallergie oder eine andere Krankheit, die die Tierhaltung ausschließt? Das gilt auch für alle Familienmitglieder.
  • Bedenke auch die Kosten für die Anschaffung des Tieres, die unser Tierheim erhebt.
  • Hast du genug Nerven und Geduld, um dich mit der Erziehung und ggfl. Problemen mit dem Tier auseinander zu setzen?

Selbstauskunft

01_Selbstauskunft Katzen.pdf
PDF-Dokument [140.7 KB]
02_Selbstauskunft Hunde.pdf
PDF-Dokument [344.8 KB]
03_Selbstauskunft Kleintiere.pdf
PDF-Dokument [152.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg