Wohnungskatzen

Vier auf einen Streich hieß es am Freitag, als diese 4 Briten bei uns eingezogen sind. Sie mussten aus persönlichen Gründen abgegeben werden und suchen nun ein neues Zuhause. Die vier kastrierten Kater sind alle zwischen 5-6 Jahre alt und lebten bisher als Wohnungskatzen. Charakterlich sind sie sich untereinander recht ähnlich, sie sind eher ruhige Gesellen und mögen keinen Trubel. Da sie es bisher gewohnt waren mit anderen Katzen zusammen zu leben, werden sie nicht als Einzelkatzen vermittelt. Gern zu zweit, alternativ dann zu einer vorhandenen sozialen Katze. Es wird sich gegenseitig geputzt und zusammen im Körbchen geschlafen. Semino, Fernando, Elias und Halim sind noch etwas zurückhaltend und müssen sich erst noch einleben, Interessenten können die Kater-WG aber gern schon kennenlernen. Im Haushalt lebende Kinder sollten schon älter sein.

Wir haben einen ständig wechselnden Bestand an Kitten bei uns im Tierheim. Bitte erfragt per Mail oder telefonisch, wenn ihr bestimmte Vorstellungen z.B. an Farben habt. Meist haben wir einen bunten Mix an Farben da und auch verschiedene Altersgruppen. 
Sie möchten zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze ausziehen - denn wie wir Menschen sind auch Katzen nicht gern allein!
Kitten dürfen erst nach erfolgter Kastration und ab ca. 1 Jahr Freigang bekommen und müssen bis dahin in der Wohnung bleiben!
Gern können sie zu unseren Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag von 13.00-16.00 Uhr im Tierheim besucht werden.

 

Übrigens haben die kleinen Tiger und ihre Freunde ordentlich Hunger und würden sich über Post freuen! Denn wer noch viel wachsen will, muss ja auch gut fressen!
Unser Wunschzettel wird immer aktuell gehalten:
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/1MBB4WGR6FCWP

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg