Wohnungskatzen

Die ersten Babys dürfen nun in ein neues Zuhause umziehen!
Die 4 Mädels vom Foto wünschen sich nun liebevolle Menschen die sie adoptieren.
Sie möchten zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze ausziehen - denn wie wir Menschen sind auch Katzen nicht gern allein!
Gern können sie zu unseren Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag von 13.00-16.00 Uhr im Tierheim besucht werden.
Bitte beachten: An den Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Übrigens haben die kleinen Tiger und ihre Freunde ordentlich Hunger und würden sich über Post freuen! Denn wer noch viel wachsen will muss ja auch gut fressen!
Wir haben unseren Wunschzettel aktualisiert, Katzenfutter findet ihr gleich an erster Stelle!
https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/1MBB4WGR6FCWP
 

Update: Gustav konnte auf eine Pflegestelle umziehen :) 

Gustav

 

männlich, geb. 2008, kastriert, vollschutzgeimpft und gechipt, für Wohnungshaltung mit oder ohne Freigang, versteht sich mit anderen Katzen, für Familien mit größeren Kindern geeignet

 

Gustav kam als Fundtier zu uns und streunerte schon ne ganze Weile in der Gegend rum. Er ist ein ganz lieber und verschmuster Kater, der gar nicht genung davon haben kann. Er wurde unserem Tierarzt vorgestellt und bei den Untersuchungen hat sich rausgestellt, dass er schwer Nieren krank ist und ab nun an Medikamente und Spezialfutter benötigt.

Gustav versteht sich gut mit anderen Katzen, aber im neuen Zuhause sollte schon darauf geachtet werden, wenn er als Zweitkatze gehalten wird, dass er sein eigenen Bereich mit seinem Futter hat. Zurzeit lebt er bei uns als Einzelkatze, da er sein Spezialfutter bekommt und wir so genauer darauf achten können.

Der kleine Opa sucht nun ein liebevolles Zuhause wo er viele Streicheleinheiten abbekommt, wer kann dem süßen Kerl ein schönes Zuhause geben?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg