Aktuelle Sorgenfellchen:

Nora

 

Die ältere Katzendame kam als Fundkatze zu uns, krank und abgemagert war sie dem Tod näher als dem Leben und sie hat in den letzten Wochen einige Tierarztbesuche hinter sich gebracht. Nun hat sie wieder einiges mehr auf den Rippen, Katzenschnupfen und Lungenentzüdung sind Geschichte. Gefressen wird fleißig und natürlich steht schmusen und kuscheln auch ganz hoch im Kurs.

Mit anderen Katzen versteht sie sich gut und auch rößere Kinder wären kein Problem.

Wir schätzen sie auf ca. 10 Jahre (+) und werden sie in 1-2 Wochen noch kastrieren lassen, bevor sie dann ins neue Zuhause umziehen kann.
Freigang würde sie sich im neuen Heim auch wünschen, ansonsten sollte es nicht allzu turbulent zugehen. Wer schenkt Nora endlich ein Zuhause, in dem sie liebevoll umsorgt wird?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg