Hier findet ihr Hunde mit Schulterhöhen ab 55cm:

Leo - wünscht sich endlich eine eigene Familie!
 

Mischling, Abgabetier, männlich, geb. 10.01.2017, vollschutzgeimpft und gechipt, voraussichtliche Schulterhöhe ca. 60 cm, für Haus mit Garten, teilweise stubenrein, verstehen sich mit Hündinnen und Katzen, brauchen noch Erziehung, für Familien mit größeren Kindern geeignet

 

Nachdem seine Geschwister schon ihre Familien gefunden haben, wartet Leo immer noch auf ein Zuhause. Der junge Rüde ist anfangs etwas ängstlich und beäugt seine Umgebung skeptisch bei Spaziergängen. Zurück im Auslauf spielt er den Clown und kuschelt und fordert zum spielen auf. Leo ist mittlerweile recht gut leinenführig, er geht mit, aber so richtig begeistert zeigt er sich nicht von Spaziergängen. Daher suchen wir für Leo ein Zuhause mit Garten, in dem er spielen, toben und einfach im Gras liegen kann. Leo ist kein Hund, der stundenlang durch Wald und Wiesen wandern will, er ist mit normalen Spaziergängen zufrieden und liegt dann lieber ein bisschen faul herum und beobachtet. 
Unser "kleiner" Clown ist gut mit Hündinnen und Katzen verträglich. Mit Rüden versteht er sich zeitweise auch gut, bei längerem Zusammensein fängt er aber oft Streitereien an, daher vermitteln wir ihn nicht zu einem vorhandenen Rüden. Gemeinsame Spaziergänge oder Treffen auf der Hundewiese sind aber kein Problem. 
Hat Leo Glück und für findet bei dir sein Zuhause?

Lore

 

Mischling, Abgabetier, weiblich,kastriert, vollschutzgeimpft und gechipt, geb. 10.06.2011, Schulterhöhe ca. 55, stubenrein, für Wohnungshaltung mit oder ohne Garten, mag keine anderen Hunde, versteht sich mit Katzen, sucht ebenerdiges Zuhause

 

Lore ist leider mehrfach durch verschiedene Kleinanzeigenportale im Internet gewandert und sucht nun endlich ein dauerhaftes Zuhause!
Wie bei jedem Tier, sollte man sich natürlich vorher Gedanken machen, ob man dem Tier gerecht werden kann. So auch bei Lore: Wir suchen für sie ein ebenerdiges Zuhause, da sie auf 3 Beinen durchs Leben geht. Sie kommt damit zwar Recht gut klar, trotzdem wären viele Treppen für sie auf Dauer zu anstrengend. Leider ist nicht bekannt, wodurch sie ihr Bein verlor. Momentan sind wir dabei, für sie eine Prothe
se zu basteln, um ihr auch längere Spaziergänge zu ermöglichen. Als sie bei uns ankam, hatte sie einige Kilos zuviel auf den Rippen, mittlerweile hat sie schon gut abgespeckt. Auf ihr Gewicht sollte auch in Zukunft geachtet werden, damit die Gelenke nicht unnötig überbelastet werden.
Leider mag Lore keine anderen Hunde, lässt sich aber beim Spaziergang gut an ihnen vorbeiführen. Katzen sind dagegen kein Problem für sie.
Wer schenkt unserem Dreibein ein liebevolles Heim?

Susi

 

Kangal-Mischling, Abgabetier, weiblich, geb. 2015, vollschutzgeimpft und gechipt, Schulterhöhe ca. 65 cm, für Haus mit Garten, verträglich mit Katzen, versteht sich mit Rüden nach Sympathie, kann alleine bleiben, sucht hundeerfahrenes Zuhause auch mit Kindern ab 12 Jahren

 

Susi bellt bei Fremde und Besucher meist erstmal lautstark, rassetypisch ist sie eben wachsam und zurückhaltende Fremden gegenüber.
Bei näherem Kennenlernen zeigt sich aber eine sehr verschmuste, verspielte und anhängliche Hündin.
Sie geht gern spazieren und läuft sehr gut an der Leine, lässt sich dabei von fast nichts aus der Ruhe bringen, nur wenn jemand Fremdes dicht hinter ihr läuft dreht sie sich oft um.
Sie ist mit souveränen Rüden gut verträglich, ist aber auch manchmal recht zickig. Im Einzelfall muss die Verträglichkeit getestet werden. 
Wir suchen für Susi ein ländliches Zuhause mit Garten, dieser sollte gut eingezäunt sein. Rassetypisch ist sie wachsam und bellt bei Fremden, vorbeilaufenden Spaziergängern etc.

Interessenten müssen sich auf mehrere Besuche zum gegenseitigen kennenlernen und Vertrauen aufbauen einstellen.

Wer kann sich vorstellen Susi ein Zuhause zu geben?

Strolch

 

Kangal-Mischling, Abgabetier, männlich, geb. 2015, vollschutzgeimpft und gechipt, Schulterhöhe ca. 65 cm, für Haus mit Garten, mag keine Katzen, versteht mit anderen Hunden nach Sympathie, kann alleine bleiben, sucht hundeerfahrenes Zuhause

 

Strolch zählt als Kangal-Mischling zu den Herdenschutzhunden und zeigt sich daher Fremden gegenüber anfangs zurückhaltend und misstrauisch, bis er jemanden näher kennen gelernt und Vertrauen gefasst hat. Ist das Eis aber erst einmal gebrochen, so ist er sehr menschenbezogen und verschmust. Er geht gern mit uns spazieren und läuft mittlerweile auch recht gut an der Leine. Bei unbekannten Geräuschen ist er oft noch etwas schreckhaft, aber orientiert sich dabei an seiner Bezugsperson. Bei uns hat er schon mit verschiedenen Hündinnen zusammen gelebt und sich mit ihnen gut verstanden, eine Vermittlung zu einer ähnlich großen Hündin wäre möglich, im Einzelfall muss man testen, wie die Hunde sich verstehen. Mit Rüden haben wir ihn noch nicht getestet.
Wir suchen für Strolch ein hundeerfahrenes Zuhause mit Menschen, die ihn bei mehreren Besuchen kennenlernen wollen und ihm eine Chance geben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Saale-Holzland-Kreis e.V. - Tierheim Eisenberg